Werkzeugkoffer

Werkzeugkoffer sind immer die wichtigsten Begleiter auf der Arbeit. Sie enthalten alles, was für die Reparaturen und Umsetzungen von eigenen Ideen benötigt wird. Ein Profi-Werkzeugkoffer oder Heimwerker-Werkzeugkoffer ist sehr unterschiedlich ausgestattet. Besonders der Preis, die Qualität und die Ausstattung spielen bei einem Kauf eine große Rolle.

Werkzeugkoffer Steckschlüsselsatz Werkzeug Werkzeukoffer24.eu

Eine große Auswahl an Modellen

Profi-Werkzeugkoffer, Handwerker-Werkzeugkoffer oder Werkzeugtaschen gibt es in unterschiedlichen Größen zu kaufen. Ein guter Werkzeugkoffer ist bereits mit allen Werkzeugen und Zubehörteilen ausgestattet, die für die tägliche Arbeit benötigt werden. Diese gefüllten Koffer können je nach Einsatzgebiet gekauft werden. Für einen KFZ-Mechaniker sind beispielsweise nur Werkzeuge enthalten, die zur Reparatur eines Fahrzeuges benötigt werden. Ein gefüllter Werkzeugkoffer eines Hausmeisters dagegen ist sehr vielfältig. Leere Werkzeugkoffer haben den Vorteil, dass sie mit den bereits vorhandenen Geräten, Werkzeugen und Zubehörteilen gefüllt werden können. Diese Variante ist wesentlich günstiger als ein gefülltes Modell. Ein kleiner Werkzeugkoffer ist natürlich ebenfalls günstiger und hat den Vorteil, dass er leichter zu transportieren ist. Dafür passt aber auch nicht viel Werkzeug hinein.

Vorteile eines Werkzeugkoffers

Im Vergleich zu einer Werkzeugtasche, bietet ein Werkzeugkoffer den Vorteil, dass alles seinen festen Platz hat. Durch die geschaffene Ordnung gehen alle Arbeiten schneller von der Hand. Durch zahlreiche Schlaufen und Einsteckhilfen kann kein Werkzeug beim Transport verrutschen. Wenn nach der Arbeit alle Teile wieder ordentlich eingeräumt werden, fällt sofort auf, wenn ein Werkzeug fehlt. Wichtig ist, dass bei einem Kauf darauf geachtet wird, dass die Außenhülle des Koffers sehr stabil ist. Sie muss Feuchtigkeit abhalten können und Stöße abfedern. Gerade wenn sich auch Geräte im Koffer befinden, werden diese durch einen hochwertigen und stabilen Koffer wesentlich besser vor Außeneinflüssen geschützt.

Das Werkzeug ist optimal gesichert

Je nach Preisklasse werden die hochwertigen Werkzeuge auf die unterschiedlichste Art gesichert. Viele Modelle verfügen über eine Schaumstoff-Füllung, die das Werkzeug vor Staub und Kratzern schützt. Alle Werkzeuge können in Schlaufen oder mit Hilfe eines Klicksystems einsortiert werden. Die Werkzeugtasche kann mit stabilen Verschlüssen fest verschlossen werden. Somit fällt auch nichts heraus, wenn der Koffer einmal umkippt oder hinfällt. Bei teuren Geräten ist meistens ein passender Koffer vorhanden. Nur kleinere Geräte wie zum Beispiel Lötkolben oder Stromprüfer gehören in einen gemischten Werkzeugkoffer.

Werkzeug Werkzeugkoffer Werkzeukoffer24.eu

Eine gute Qualität zahlt sich aus

Wichtigstes Kaufkriterium sollte also die Qualität eines Koffers sein. Er muss einen stabilen Tragegriff haben und das Werkzeug optimal schützen können. Werden unterschiedliche Werkzeugkoffer zum Beispiel in einem Regal aufbewahrt, dann sind seitliche Schlaufen zum Herausziehen des richtigen Koffers sehr hilfreich. Müssen viele Schrauben und Nägel transportiert werden, dann ist eine Werkzeugtasche ideal. Sie bietet viel Platz für Kleinteile und ist ebenfalls in den unterschiedlichsten Größen erhältlich. Manchmal verursachen Handwerker Schmutz. Damit sie den Schmitz beseitigen können verwenden sie öfter professionelle Reinigungsmaschinen.

Beliebte Werkzeugkoffer

Handwerker entscheiden sich häufig für einen Universalkoffer. In ihm sind vor allem Schraubendreher, Hammer, Feile, Zangen, Bandmaß, Umschaltknarre, Bitbox und zahlreiche Steckschlüsseleinsätze vorhanden. Für Profis steht eine Vielzahl an Koffern bereit, die neben der Standardausrüstung auch Wasserpumpenzangen, Werkstatt-Feilen oder Spannungsprüfer beinhalten. Da auch Montagekoffer meistens mit einem guten Rabatt zu kaufen gibt, lohnt sich eine Investition. Werden die einzelnen Werkzeuge einzeln gekauft, wäre es im Gesamtergebnis wesentlich teurer.